Bildergalerie: Wi-Fi mit Solar

CloudEnterpriseServer

WiMax-Router sind noch recht stromhungrig. Warum das ganze also nicht mit einer speziellen Solaranlage betreiben.

Ein neu zusammengestellter Solargenerator des Herstellers Solis Energy soll Wireless-Router, Straßenlaternen oder auch Überwachungskameras von der öffentlichen Stromversorgung unabhängig machen.

Klein und handlich sind die mobilen Stationen, die sich beinahe überall aufstellen lassen. Etwas mehr Power liefern die Mini-Kraftwerke von Skybuilt Power. Dessen Einsatzgebiet reicht laut Hersteller von der “Arktis bis in die Wüste”,

Auch wenn in Japans Straßen sonnenbetriebene Straßenlaternen in einigen Regionen bereits zum Stadtbild gehören, werden hierzulande aus Kostengründen diese kleinen Solarinstallationen wohl eher die Ausnahme bleiben.

Fotogalerie: Bildergalerie: Wi-Fi mit Solar-Strom

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen