Citrix kauft XML-Know-how

EnterpriseSoftware

Der Infrastruktur-Anbieter Citrix kauft das Software-Unternehmen QuickTree.

QuickTree bietet Software-Technologien für XML Web Services an. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt. Die Mitarbeiter von QuickTree, darunter auch der Gründer und CEO Raghu Bathina, gehören jetzt zum Team von Citrix in Santa Clara (Kalifornien) und Bangalore (Indien).

Citrix will mit der Akquisition seinen Zugang zu XML-Web-Applikationen verbessern. Die QuickTree-Technologien werden jetzt in die Produkte der ‘Application Networking Group’ von Citrix integriert. Das betrifft die Produkte ‘NetScaler’, ‘WANScaler’ und ‘Access Gateway’, die der Bereitstellung von Anwendungen dienen.

Die Entwicklung von Applikationen und IT-Architekturen in Unternehmen sei schnellen Veränderungen unterworfen, hieß es von Citrix. Insbesondere die Verbreitung von Ajax (Asynchronus JavaScript und XML) sowie des Web 2.0 begünstigte diese Entwicklung. Um den aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Performance, Sicherheit und Management zu begegnen, hätten einige Unternehmen bereits XML-Lösungen in ihre Netzwerke integriert.

Anstelle von Einzelprodukten wolle Citrix jetzt eine komplette Lösung anbieten. XML solle in die Prozesse der existierenden Infrastrukturen zur Bereitstellung von Anwendungen als voll integriertes Feature eingebaut werden.