Fibre Channel HBAs können PCI Express 2.0

EnterpriseNetzwerke

QLogic hat seine neuen 8 GBit/s Fibre Channel HBAs (Host Bus Adapter) vorgestellt.

Im Rahmen des Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco sind die HBAs der QLogic-Produktgruppe ‘SANblade 2500’ im Zusammenspiel mit dem Server-System ‘Stoakley’ von Intel zu sehen.

Die neuen Fibre Channel HBAs unterstützen vollständig den PCI Express 2.0-Verbindungsstandard, teilte QLogic mit. Das für die Integration in Workstations und Server entwickelte neue Bussystem biete eine hohe Bandbreite. Daher eigne es sich für das Zusammenspiel mit High-Speed-I/O-Lösungen.

Die Integration der SANblade-2500-HBAs in die mit den PCI-Express-2.0-Steckplätzen ausgestatteten Stoakley-Systeme biete Vorteile, hieß es. Anwender könnten Backups in kürzerer Zeit durchführen. Zudem könnten sie die Disk-to-Disk-Replizierung beschleunigen und Rich-Media-Anwendungen wie Videos schneller übertragen.