Neue E-Mail-Recherche- und Analysesoftware

EnterpriseSoftware

Forensik-Experte Kroll Ontrack hat ‘Ontrack Firstview’ auf den Markt gebracht. Es handelt sich um eine Software für die Recherche und Analyse von E-Mails.

Sie soll vor allem Rechtsanwälten in Unternehmen helfen, den Umfang, das Volumen und die potenzielle Bedeutung von E-Mail-Kommunikationen zu beurteilen. Die Ermittler können damit unter anderem beim auftraggebenden Unternehmen den Informationsfluss von Mitarbeiter-E-Mails im Falle von Fehlverhalten nachrecherchieren. Auch sei es möglich, Strategien für Rechtsstreitigkeiten zu erarbeiten und Daten in Vorbereitung von Ermittlungen zu sammeln. “Elektronische Kommunikation, allen voran E-Mails, bilden heute mit das wichtigste Beweiselement sowohl bei unternehmensinternen Ermittlungen als auch bei Zivil- oder Strafprozessen”, so Reinhold Kern, Manager Computer Forensics & Electronic Discovery bei Kroll Ontrack.

“Mit Firstview stellen wir ein Software Tool zur Verfügung, das den gesamten E-Mail-Verkehr im Unternehmen überschaubar und nach Themen und Beteiligten auswertet. Firstview stellt die Kommunikationswege sowohl in zeitlicher Abfolge als auch in der Häufigkeit graphisch dar und erlaubt eine Stichwortsuche. ‘Wer hat mit wem, wann und wie oft über welche Themen kommuniziert?’ Das ist die Frage, die jeden Ermittler oder Anwalt in einer Rechtsangelegenheit interessiert, um schnell auf die relevante Korrespondenz zu kommen”, sagte Kern über die Leistungsfähigkeit der Software.

Mit Hilfe einer .edb-Datei (Exchange Data Base), die sich zum Beispiel mit den Ontrack Extract Wizards aus nahezu allen Backup Tapes extrahieren lässt, steht einer graphischen Darstellung der Kommunikationswege nichts mehr im Weg. Aber auch einzelne .pst-Dateien aus der .edb-Datei oder aus den jeweils relevanten PCs ließen sich so schnell analysieren.