EVault dedupliziert online

EnterpriseNetzwerke

Die Seagate-Tochter hat ihre Online Backup Software ‘InfoStage’ erneuert.

Die neuen Funktionen sollen EVault dabei helfen, mit den Rivalen Asigra, EMC und Symantec Schritt zu halten. InfoStage wurde im April 2005 das letzte Mal grundlegend erneuert.

Neu sind in der Version 6 unter anderem Features für die Deduplizierung und die Replikation von Daten. Die Deduplizierung erfolgt mit Hilfe der Kompressions-Software ‘DeltaPro’ von EVault und speichert nur geänderte und neue Daten auf dem Block Level. Die Lösung sei auch für High-Performance-Umgebungen geeignet, sagte Richard Heitmann, EVault Vice President Product Management, dem Branchendienst Eweek.

Die Software enthält zudem die Funktion ‘UltraRecovery’. Diese ermöglicht es, Daten an verschiedenen Standorten zu speichern. Das Feature ‘LocalRecovery’ dient dazu, ein Backup in Zweigstellen anzulegen.

InfoStage 6 unterstützt zudem Microsoft Exchange 2007 und Vista sowie die VMware-Infrastruktur. Eine komplette InfoStage-Installation ist ab etwa 10.000 Dollar erhältlich.