EMC kauft Spezialist für Online Backup

EnterpriseNetzwerke

EMC hat Berkeley Data Systems gekauft.

Das privat geführte Unternehmen bringt ‘Mozy’ mit. Das ist ein online-basiertes Backup und Recovery für Desktops, Laptops und Server in Außenstellen.

Wie der Konzern mitteilte, werde das komplette Lösungsportfolio von Mozy weiter ausgebaut. Die Marke soll bestehen bleiben. Das webbasierte Werkzeug gilt als Business-tauglich. Die Firma wirbt damit, dass sich bereits viele Kunden in den USA auf Mozy verlassen, wenn sie wichtige Dokumente aktualisieren, abgleichen und wiederherstellen wollen.

Damit bewegt sich der Speicherkonzern tiefer in den Markt für Storage Security hinein – nicht zum ersten Mal. Immerhin gingen dem Zukauf die Akquisitionen von weiteren Herstellern wie RSA oder dem Authentication-Middleware-Anbieter Verid voraus. Mit RSA will EMC ein regelrechtes Bieterrennen gewonnen haben und musste schließlich 2,1 Milliarden Dollar für den Konzern ausgeben.

Die Transaktion wird erst in der Zukunft verbucht und somit keine Auswirkungen auf den Jahresgewinn von EMC in diesem Jahr haben. Weitere Finanzdaten wurden nicht bekannt gegeben.