Bildergalerie: silicon.de-Golfer helfen kranken Kindern

Management

silicon.de und die Ordix AG luden IT-Profis in den Wiesbadener Golfclub Main-Taunus ein, um Geld den Verein KlinikClowns e.V. zu sammeln.

Gemäß dem Motto “Ein Lachen schenken” des Klinikclowns e.V. strahlte am Freitag die Sonne vom Himmel, während fast fünfzig Golfer für einen guten Zweck im Wiesbadener Golfclub Main-Taunus abschlugen.

Die Golfer reisten aus weiten Teilen der Bundesrepublik an, um den kleinen weißen Ball für den Verein zur Förderung der Betreuung und Therapie kranker Kinder einzulochen. Eingeladen hatten mit silicon.de und der Ordix AG zwei Firmen aus der IT-Branche, die beide bereits in der Vergangenheit Golfturniere für gute Zwecke ausgerichtet hatten.

Auf die Idee, die KlinikClowns zu unterstützen, kam Martin Meyer-Goßner (silicon.de Director Marketing Services & Sales) nach einem Krankenhausaufenthalt seines vierjährigen Sohnes. Die Idee wurde dann kurzfristig mit Ordix und einer Reihe weiterer Sponsoren in die Tat umgesetzt.

Besonderes Interesse und Vergnügen lösten dabei die von einem Sponsor zur Verfügung gestellten, neuartigen zweirädrigen Golffahrzeuge (Segways) aus, die nur durch die Körperbewegung in Gang gesetzt werden konnten.

Die Teilnehmer konnten sich über schöne Preise, eine Tombola, bei der jedes Los gewann und einen gelungen Abend freuen. Am Ende überreichten Martin Meyer-Goßner und Benedikt Georgi, Vorstand bei Ordix, einen Scheck über 9.999,99 Euro an Hanna Linde von den KlinikClowns – eine Summe, die hoffentlich vielen kranken Kindern wieder ein Lachen schenken wird.

Fotogalerie: Bildergalerie: silicon.de-Golfer helfen kranken Kindern

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten