Nokias neues Tablet konkurriert mit Apple iPod Touch

CloudEnterpriseServer

Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hat ein neues Tablet vorgestellt.

Das Gerät ‘N810’ zeichnet sich vor allem durch Multimedia-Funktionen aus und soll sich im Konkurrenzkampf gegen Apples ‘iPod Touch’ behaupten.

Das Gerät richtet sich an Power-User, die sich vor allem auf sehr funktionsreichen Internet-Sites bewegen. Wie Nokia mitteilte, sind die Kunden von Google, Facebook, FlickR und anderen Multimedia-lastigen Sites die hauptsächliche Zielgruppe. Daher ist eine Internetverbindung über Bluetooth oder WiFi mit eingebaut.

Auf die Mobilfunk-Funktion wollte Nokia demnach bewusst verzichten. Eine 10 GB große Speicherkarte für etwa 7500 komprimierte Musikstücke ist bereits integriert. Eine hochauflösende Kamera und eingebautes Instant Messaging sollen die Aufgabe des Tablets als reines Web-Gerät für Multimedia-Liebhaber unterstreichen.

Zusätzlich sind bereits eine Navigationssoftware und verschiedene dazu passende Karten an Bord des etwa 479 Dollar, oder 450 Euro teuren Tablets. Der iPod Touch kostet, bei etwa vergleichbaren Features, nur 299 Dollar. Nokias Tablet braucht allerdings keine Subskription.