Diese Branchen betreiben das meiste Outsourcing

EnterpriseSoftware

Bei der Frage, welche Branche am häufigsten auf externe IT-Dienstleister zurückgreift, liegt derzeit der öffentliche Bereich ganz vorne.

Laut dem Outsourcing-Tracking der Experton Group wurden im zweiten Quartal 2007 im Bereich ‘Public Services und Non-Profit’ weltweit die häufigsten ITK- und BPO-Verträge geschlossen. Mit 24 Prozent stammten fast ein Viertel der Verträge aus diesem Bereich.

Zu dieser Gruppe zählen Organisationen, staatliche, regionale oder kommunale Verwaltungen und Einrichtungen sowie gemeinnützige Organisationen. Dieses Bild sei bereits seit mehreren Quartalen konstant, erklärt Experton.

Großen Anteil daran tragen Organisationen in den USA, die für die innere oder äußere Sicherheit des Landes zuständig sind. Auch in Großbritannien seien in diesem Bereich große Aktivitäten von staatlichen Einrichtungen zu beobachten.

Financial Services (14 Prozent) und die Fertigungsindustrie (15 Prozent) sind jedoch nach wie vor die Meister beim Outsourcing (BPO). Auf Business Serivces entfallen 11 Prozent der Verträge. Unternehmen der Telekommunikationsbranche machen im zweiten und im dritten Quartal 8 Prozent des Kuchens aus. Knapp vor der Gruppe der ‘Versorger’ mit 7 Prozent. 6 Prozent entfallen auf Reise und Transport. Die verbleibenden Anteile verteilen sich auf Handel (5 Prozent), Medien (4 Prozent), Versicherungen (3 Prozent) und Health Care (3 Prozent). 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen