Google verheiratet Outlook und Gmail

EnterpriseSoftware

Der Suchprimus versucht auf einem neuen Weg, Microsoft Kunden abspenstig zu machen.

Google hat ein E-Mail Migration API zur Verfügung gestellt, das sich an die E-Mail-Administratoren und Entwickler in Unternehmen richtet.

Das API kann genutzt werden, um E-Mail-Systeme auf die Google-Lösung Gmail zu migrieren. “Wir offerieren Dokumentationen und Beispielcode”, sagte Gabe Cohen, Google Apps Product Manager, dem Branchendienst Infoworld. Die Entwickler könnten das Angebot nutzen, um Migrations-Tools für Administratoren und Endnutzer zu bauen.

Google hatte erst kürzlich ein ‘IMAP Migration Tool’ veröffentlicht. Dieses ermöglicht es, die meisten IMAP-basierten E-Mail-Systeme auf Gmail zu übertragen. Das neue API erlaubt jetzt auch die Migration des Microsoft-Outlook-Kalenders, der Outlook-E-Mail und der Outlook-Kontakte. Diese können in die Versionen ‘Premier’, ‘Education’ und ‘Partner’ des Büropakets Google Apps übertragen werden.

“Migration ist ein schwieriges Problem”, sagte Cohen. Google liefere aber mit dem neuen API jedoch ausreichende Funktionen. So sei jedes Szenario für die Migration durchführbar.