Anti-Spam-Lösung virtualisiert

EnterpriseSoftware

Die E-Mail-Management-Lösungen des Anbieters Reddoxx sind jetzt auch als ‘Virtual Appliance’ erhältlich.

Das Produkt sei eine Alternative zu Software-basierten Lösungen für das E-Mail-Management, hieß es vom Anbieter.

Reddoxx bietet drei Produkte für das E-Mail-Management an. Der ‘Spamfinder’ soll vor Spam und Schadprogrammen schützen, die per E-Mail übertragen werden. Im ‘MailDepot’ werden E-Mails und Anhänge gemäß den gesetzlichen Regelungen archiviert. Der ‘MailSealer’ signiert und verschlüsselt vertrauliche E-Mails und Anhänge.

Der Spamfinder ist jetzt als Version für VMWare erhältlich. Virtualisiert wurden außerdem das MailDepot und der MailSealer. Nach Angaben des Herstellers können die Virtual Appliances an alle gängigen E-Mailsysteme angebunden werden.

Im Gegensatz zu einer reinen Software-Lösung arbeiteten die einzelnen Funktionen der Virtual Appliance in einer exakt definierten Umgebung auf dem Server, hieß es. So werde der virtualisierte Spamfinder wie bei der klassischen Hardware-Version zwischen Firewall und Mailserver eingebunden.

“Mit der Virtual Appliance hat der Nutzer die Vorteile der Hardware-Lösung, ohne sich weitere Hardware ins Büro oder in den Serverraum zu stellen”, so Rolf Wensing, bei Reddoxx für Vertrieb und Partnermanagement verantwortlich.