Ultra-Mobil-PC von Sony

EnterpriseMobile

Noch ist nichts offiziell bestätigt aber Sony könnte schon bald mit einem ultramobilen PC auf den Markt kommen.

So hat der Branchendienst Mobilitytoday angeblich Bilder aus einer anonymen Quelle über Sonys ‘UX’ erhalten und auch gleich noch die Spezifikationen dazu. Zudem will der Hersteller die Origami-Konkurrenz nicht mit Microsofts Tablet Edition sondern mit Windows XP Professional veröffentlichen.

Im Juni soll das Gerät für rund 1800 Dollar in die Läden kommen, heißt es aus der angeblich anonymen Quelle. Ausgerüstet ist der PC mit einem sieben Zoll-Touchscreen, einer Tastatur und zwei Steckplätzen für Memory Sticks.

Neben einem biometrischen Sensor und zwei Kameras – eine für digitale Fotos und eine für Videokonferenzen – kann das Vavio UX über FireWire, einem VGA-Anschluss und einigen Audio-Anschlüssen mit der Umwelt kommunizieren. Außerdem gibt es Support für WiFi, Bluetooth und UMTS.