WAN-Optimierung soll noch schneller gehen

EnterpriseMobile

Der Netzwerk-Lösungsanbieter Exinda Networks mit Hauptsitz in Australien hat eine neue Lösung für Wide Area Networks gebracht.

Damit sollen die Anwendungen und Daten umfassend auf 500 Mbit/s beschleunigen können. Die Appliances sollen auch das Transmission Control Protocol (TCP) in einem einzigen System berücksichtigen.

Die Appliances ‘2800HP’ und ‘4800HP’ kommen aus der neuen Produktfamilie der x800HP-Appliances. Sie wurden speziell für die Anforderungen kleiner und mittelgroßer Unternehmen konzipiert. Da auch sie über Bandbreitenprobleme in WANs klagen, sollen die Appliances für Abhilfe sorgen. Verzögerungen beim Umgang mit Anwendungen sollen wegfallen, teilte Exinda mit.

Die Beschleunigung sei mit gängigen WAN-Techniken kompatibel und soll Überwachungs- und Optimierungsleistungen transparent machen. Damit soll die Anwendungs- und TCP-Beschleunigungsbandbreite den Geschäftsanforderungen angepasst werden können. Die möglichen Einsatzbereiche seien bereits bei der Produktentwicklung berücksichtigt worden, teilte das Unternehmen mit. Die Produkte sind im Fachhandel und direkt beim Hersteller erhältlich. Preise auf Anfrage.