Software managt die Software-Entwicklung

EnterpriseSoftware

Der österreichische Hersteller ‘Software Competence Center Hagenberg’ (SCCH) hat eine neue Lösung auf den Markt gebracht.

Projektleiter könnten das Performance-Dashboard ‘Qualitätscockpit’ nutzen, um die Software-Entwicklung zu managen, hieß es vom Anbieter.

In Software-Projekten fehlten oft die zum Steuern und Planen benötigten Daten. Mit dem Tool könnten sich die Software-Entwickler jedoch einen Überblick über die qualitätsrelevanten Faktoren verschaffen – etwa zur Fehlerhäufigkeit, zur Dauer der Fehlerbehebung und zur Performance bei unterschiedlichen Meilensteinen.

Mit dem Qualitätscockpit werden demnach über Adaptoren periodisch Daten aus Quellen extrahiert – zum Beispiel aus Fehlermanagementsystemen oder aus dem Quellcode-Repository – und in einem zentralen, auf Open-Source-Technologien basierenden Data Warehouse gespeichert.

Hier könnten die Daten online nach verschiedenen Dimensionen analysiert werden, hieß es. Ein Web-Interface visualisiere die Informationen. Das System unterstütze die Verwaltung von mehreren Projekten und ermögliche auch das Benchmarking mit anderen Software-Projekten.