Corporate Performance Management mit Balanced Scorecard

EnterpriseSoftware

Tagetik hat eine Lösung für Corporate Performance Management (CPM) mit einer Funktionalität für Balanced Scorecard ausgestattet.

Die Tochtergesellschaft der pmOne AG erweiterte mit dem neuen Release ‘Tagetik 2.0’ viele Bereiche des CPM. Neben neuen Funktionalitäten, wie etwa einer Balanced Scorecard für alle Unternehmensbereiche, verbessert die Technologie Flex 2 die Leistung in Web-Anwendungen.

Zudem hat der Hersteller die Lösung um verschiedene vorkonfigurierte Performance-Management-Prozesse angereichert. Dazu gehören Budgeting & Planning, Forecasting, Profitability Modelling and Optimization, Dashboards und Scorecards sowie Management Reporting.

In der neuen Version sind zudem Prozesse für Kredit-Reporting und -Analyse, IT Controlling und Risk Compliance enthalten. Laut Hersteller hat sich die Handhabung der Software durch eine deutlich intuitivere und funktionsreichere Benutzeroberfläche verbessert.

Die neue Version trage vor allem den neuen externen Faktoren wie ISA, Basel II, SOX oder andere Regularien Rechnung. “Wir bieten mit Tagetik 2.0 die einzige Lösung am Markt an, die alle CPM-Prozesse in einer Lösung vereint”, so Manuel Vellutini, Chief Operating Officer (COO) von Tagetik. “Wir sind der einzige unabhängige Anbieter, der im Wettbewerb mit den großen Technologieanbietern steht. Diese sind nach einer Reihe von Akquisitionen damit beschäftigt, ihre Produkte untereinander zu integrieren, statt vereinheitlichte CPM-Lösungen anzubieten. Dabei ist die Harmonisierung der Prozesse auf einer Technologiebasis der einzige Weg, die Total Cost of Ownership (TCO) zu reduzieren und die Effektivität der Anwendungen nachhaltig zu erhöhen.”

Tagetik hat laut eigenen Angaben über 300 Kunden wie die Unicredit, Telecom Italia, Bank Austria Market Investment Banking, SSL Healthcare, Fininvest, Illy und Yamaha Motor Italia.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen