Amazon setzt auf Blu-ray

Data & StorageEnterpriseNetzwerkeProjekteService-ProviderSoftwareStorage

Das konkurrierende Format HD DVD wird aber weiterhin unterstützt.

Jetzt hat sich auch Amazon öffentlich dafür ausgesprochen, künftig das Blu-ray-Format zu unterstützen. Gleichzeitig ist der Online-Händler mit seinen Download-Angeboten einer der größten Befürworter des konkurrierenden HD-DVD-Formats – das jedoch mittlerweile als Verlierer des Formatstreits gilt.

Amazon wird nach eigenen Aussagen hauptsächlich Blu-ray-Hard- und Software auf seiner Webseite bewerben. Trotzdem wird das Unternehmen weiterhin auch HD-DVD-Produkte verkaufen. “Die High-Definition-Landschaft verändert sich sehr schnell. Und die Konsumenten brauchen deshalb eine Hilfestellung bei der Entscheidung, welche Produkte sie kaufen sollen”, sagte Peter Faricy, Amazons Vizepräsident für Filme und Musik. “Unsere Kunden haben dabei ganz klar gemacht, dass sie das Blu-ray-Format vorziehen.”

Der Online-Händler ist mit seinem Film-Download-Service ‘Unbox’ einer von vielen großen Internet-Händlern, die digitale Downloads von Filmen und Fernsehshows anbieten. Noch kommt die Qualität dieser Downloads aber nicht an die Qualität eines High-Definition-Filmes auf DVD heran.