Ebay ernennt neuen Skype-Chef

EnterpriseManagementMobileOpen SourceProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Die Ebay Inc. ernennt Josh Silverman zum Chief Executive Officer (CEO) von Skype. Silverman, derzeit noch CEO von Shopping.com, das ebenfalls zur Ebay-Gruppe gehört, verfügt über mehr als neun Jahre Erfahrung bei der Führung von globalen Internet-Unternehmen, die den Consumer-Markt adressieren und extrem hohe Wachstumsraten verzeichnen.

Er wird Skype ab dem 24. März 2008 zur Verfügung stehen und direkt an John Donahoe, President und designierter CEO der Ebay Inc., berichten. Michael van Swaaij, der die Position des CEO bei Skype übergangsweise innehatte, bleibt auch weiterhin aktiv für Skype tätig.

“Es ist uns eine große Ehre und Freude, Josh als CEO bei Skype willkommen zu heißen. Seine unternehmerische Führungspersönlichkeit und seine Leistungen im Management von rasant wachsenden Unternehmen sind herausragend”, so John Donahoe.

“Es freut mich außerordentlich, in dieser für das Unternehmen wichtigen Phase zum dynamischen Team von Skype zu stoßen”, sagte Silverman. Skype hat weltweit die Nase vorn, wenn es um neue und einfache Möglichkeiten geht, über das Internet miteinander zu kommunizieren, sei es über Sprache oder Video.

Das im September 2005 von Ebay übernommene Unternehmen ist seit seiner Gründung im Jahr 2003 stark gewachsen. Heute hat Skype weltweit mehr als 276 Millionen registrierte Nutzer. Die im vierten Quartal 2007 veröffentlichten Gesamteinnahmen belaufen sich auf 115 Millionen Dollar, ein Anstieg um 76 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Silverman bekleidete vor seiner Position bei Shopping.com eine Reihe von Führungsfunktionen bei der Ebay-Gruppe. Bevor er 2003 zu der Auktions-Plattform kam, war er CEO von Evite, dem führenden Portal zur Planung von Social Events, zu dessen Gründern er gehört.

Die Nachfolge für Shopping.com übernimmt Andre Haddad, der ebenfalls ein Ebay-Veteran ist. Haddad nahm seine Tätigkeit bei Ebay auf, als das Unternehmen 2001 iBazar aufkaufte. Zuletzt war Haddad Senior Vice President of Product bei Ebay. Sein Fachwissen und seine Erfahrung sollen entscheidend dazu beitragen, das Wachstum von Shopping.com als führendem Preis- und Produktvergleichsportal weiter voranzutreiben. Darüber hinaus wird Haddad das Unterhaltungselektronik-Geschäft von Ebay leiten.