CeBIT: Microsoft Operations Manager mobil gemacht

EnterpriseManagementNetzwerkeProjekteSoftware-HerstellerSpecials

Das Potsdamer Software-Unternehmen Derdack stellt in Hannover jetzt die neue Software ‘Message Master Enterprise Alert’ vor. Die Lösung ergänzt Microsofts Anwendung ‘Operations Manager’ um die mobile Notifikation und Alarmierung per Textnachrichten, MMS, E-Mail, Telefon, Fax und Instant Messaging (IM).

Microsofts neues Netzwerkmanagementprodukt – der ‘System Center Operations Manager 2007’ (SCOM 2007) – verfüge nur über spärliche Möglichkeiten, um IT-Manager über Störungen zuverlässig zu informieren, hieß es von Derdack.

Die Notifikationsmöglichkeiten böten keine Redundanz und beschränkten sich auf E-Mail und eine rudimentäre Unterstützung für SMS (Textnachrichten). Antworten und Auslieferungsbestätigungen könnten nicht verarbeitet werden, so dass eine sichere Übermittlung nicht garantiert werden könne.

Dagegen sei der ‘Message Master Enterprise Alert’ ein Produkt, das die mobile Zwei-Wege-Notifikationen über SMS, MMS, E-Mail, Telefon, Fax und Instant Messaging ermögliche. Die Lösung unterstütze multiple Installationen des SCOM 2007 und des ‘Microsoft Operation Manager 2005′ (MOM 2005) im Netzwerk. Somit könne die Alarminfrastruktur zentralisiert und vereinfacht werden.

Die Software berücksichtige bei der Alarmierung Informationen wie die Schichtpläne und den Standort von Mitarbeitern. Über ‘Eskalationsketten’ könne auf fehlgeschlagene Übermittlungen oder auf das Nichteintreffen von angeforderten Rückmeldungen reagiert werden. Der Hersteller ist auf der CeBIT auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg in Halle 13, Stand B10, zu finden.