Lünendonk informiert über Gesamtdienstleister

EnterpriseERP-SuitesManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerSpecials

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Lünendonk GmbH hat pünktlich zur CeBIT 2008 eine neue Internet-Seite zum Thema ‘Business Innovation/Transformation Partner’ (BITP) frei geschaltet. Sie soll dem steigenden Informationsbedarf des Marktes zu diesem Thema Rechnung tragen.

Seit Jahren registriert Lünendonk im Dienstleistungsmarkt eine konstant steigende Nachfrage nach Gesamtdienstleistungen aus einer Hand. Die Gesellschaft bezeichnet die Anbieter in diesem Marktsegment als BITP. Sie offerieren in der Regel einen Mix aus Management- und IT-Beratung, Realisierung, Outsourcing und Business Process Outsourcing.

Zielgruppe des Internetportals sind Entscheidungsträger für den Einkauf von IT-Dienstleistungen, Anbieter von IT-Dienstleistungen sowie alle interessierten Marktteilnehmer. Für ein besonderes Interesse werden sicherlich die Referenzprojekte der Gesamtdienstleister sorgen. “Wir sind überzeugt, dass www.bitp.de wesentlich dazu beiträgt, die Transparenz über Lösungen aus einer Hand bei den Kunden weiter zu erhöhen und zu einem besseren Verständnis dieses Konzeptes beizutragen”, so Geschäftsführer Thomas Lünendonk.

“Kern dieses Konzeptes ist die langfristige Partnerschaft, eine unternehmerische Mitverantwortung sowie eine nachdrückliche Unterstützung für die Kundenunternehmen. Das geschieht durch Innovations- und Transformationsleistungen – also Änderungs- und Umwandlungsleistungen”, sagte Lünendonk weiter. Mit regelmäßigen Studien über Anbieter und Kunden von BITP in Deutschland werden Entwicklung und Bedeutung dieses Marktsegmentes seit 2003 kontinuierlich beobachtet und gemessen.

Die Lünendonk GmbH wird von silicon.de mit regelmäßigen Nachrichten zum Thema unterstützt.