Sun veröffentlicht neuen Role Manager für bessere Compliance

EnterpriseManagementRegulierungSoftware

Sun Microsystems hat seine neue Sun Role Manager Software vorgestellt, früher bekannt als Vaau RBACx. Die Lösung ermöglicht die Automatisierung von Zugriffskontrollen zu Firmennetzen und deren Überwachung in punkto Rechtskonformität, also Compliance.

Der Role Manager stammt aus der Akquisition des US-Unternehmens Vaau vor wenigen Wochen. Die Lösungen von Vaau aus den Bereich Enterprise Role Management (ERM) und Identity Compliance sollen im Rahmen einer Governance, Risk and Compliance (GRC)-Strategie in den kommenden 12 Monaten in das bestehende Portfolio von Sun Microsystems integriert werden.

Das Produktportfolio soll alle Bereiche des Identity Managements umfassen – wie Zugangskontrolle, Federation (verteiltes Single-Sign-on), Sicherheit von Web Services und Auditing. Eine Übersicht über das Spektrum der Sun Identity-Management-Lösungen, die Open Source sind und an denen Sun beteiligt ist, bieten OpenSSO und OpenDS.

Das Thema Governance, Risk und Compliance ist in aller Munde: Verschärfte Richtlinien stellen sowohl die IT als auch das Management vor neue Herausforderungen. Ob Basel II oder der Sarbanes-Oxley-Act – die Verpflichtungen für Banken und Finanzdienstleister nahmen in den vergangenen Jahren erheblich zu.