Kostenloser Performance-Test für Google AdWords

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Der Internet-Performance-Experte Gomez hat einen Performance-Testservice für die ‘Google AdWords Landing Pages’ vorgestellt. Der Hersteller reagiert damit auf die jüngste Ankündigung Googles, langsam ladenden Landing Pages künftig niedrigere Qualitätsbewertungen zuzuweisen. Die Lösung soll Unternehmen dabei helfen, dies zu vermeiden.

Googles Ankündigung, die Leistung der Landing Pages in den Algorithmus für Rang- und Gebotsberechnungen einzubeziehen, könnte zu einem erhöhten Mindestgebot oder einem niedrigeren Rang der betreffenden Anzeigen führen, hieß es von Gomez.

Der Hersteller bietet einen Soforttest für die Landing Pages an, mit dem Anwender nach einer Registrierung die aktuelle Leistung ihrer Seiten untersuchen können. Die Nutzer erhalten Daten über das Ladeverhalten – einschließlich der Fremdinhalte wie Werbebanner oder Newsfeeds. Der Test basiert auf der ‘ExperienceFirstTM’-Plattform von Gomez, die von Unternehmen zur Optimierung des Webangebots eingesetzt wird.

“Ein niedrigerer Anzeigenrang oder höhere Ausgaben aufgrund gestiegener Mindestgebote können die Kunden eine Menge Geld kosten”, sagte Jaime Ellertson, CEO von Gomez. Mit der Lösung von Gomez könnten Kunden eine Momentaufnahme ihrer Performance erstellen und somit Probleme beheben, bevor sie wirtschaftlichen Schaden verursachen.

Anwender, die ihre AdWords-Landingpages regelmäßig testen wollen, können zudem ein Jahresabonnement kaufen. Dieses ermöglicht es unter anderem, die Testfrequenz und die Plattform zu konfigurieren. Die Abonnements sind für kleine und mittelgroße Unternehmen sowie für Großunternehmen verfügbar.