HP schickt ein IT-Services-Paket

CloudEnterpriseManagementServer

HP Software bietet über die Partner Clientfocus und Insotec eine Einstiegslösung für das IT Service Management (ITSM) an, die auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist. Die vorkonfigurierte Lösung bestehend aus Software und Beratung – und ist zu einem Festpreis erhältlich.

Das Mittelstandspaket basiert auf der Software ‘HP Service Manager 7’ und HPs ‘Universal Configuration Management Database’ (UCMDB). Die folgenden Prozesse sind in der Software vorkonfiguriert: Incident Management, Problem Management, End User Interaction Management und Scheduled Maintenance.

Damit seien alle Abläufe vom Auftreten eines Problems bis zu dessen Behebung abgedeckt, hieß es von HP. Zudem seien optional Module verfügbar: das Modul Change Management optimiere und automatisiere Change-Prozesse, das Modul Knowledge Management stelle Problemzusammenhänge und Lösungswege zur Verfügung, um die Problembehebung zu beschleunigen.

Die Voreinstellungen im HP Service Manager 7 stammen von den HP-Software-Partnern
Clientfocus und Insotec. Im Rahmen des HP-Mittelstandspakets sind Clientfocus und Insotec unter anderem für das Einführungsprojekt und die Schulung der System-Administratoren und Anwender zuständig. Das Komplettpaket inklusive Beratung, Software-Lizenzen, Implementierung und ein Jahr Support ist zum Festpreis ab 59.000 Euro verfügbar.