Appliance prüft Skype-Nutzung in Firmen

EnterpriseNetzwerkeProjekteSicherheitSoftware-Hersteller

Der Karlsruher Spezialist Astaro hat die Version 7.2 der Appliance ‘Astaro Security Gateway’ veröffentlicht.

Die Appliance ermöglicht das zentrale Management von Instant-Messaging- und Peer-to-Peer- (P2P)-Diensten. Zwar können einige dieser Applikationen einen Wert für Firmen haben – Sicherheitsexperten raten jedoch dazu, Zugriffe darauf zentral zu steuern. Unerwünschte Applikationen sollten blockiert werden, Anwendungen mit Geschäftsvorteil dagegen frei zugänglich sein.

So nutzen viele Unternehmen beispielsweise das File-Sharing-Protokoll BitTorrent, um große Dateien oder Software-Downloads auszutauschen. In diesem Fall benötigen Administratoren einen Weg, um Mitarbeitern einen Zugriff auf BitTorrent zu ermöglichen, während riskante Applikationen geblockt werden.

Dem dient die neue Version des Astaro Security Gateway. IT-Manager können mit der Appliance Skype-Verbindungen sowie Instant-Messaging- und P2P-Programme – wie AOL Messenger, ICQ, Google Talk, Jabber, IRC, MSN Messenger und Yahoo Messenger – firmenweit erkennen, klassifizieren und blockieren.

Die Nutzungsrechte lassen sich unter Berücksichtigung der Bandbreitenwerte (Quality of Service) bis auf die Anwenderebene festlegen. Mit der Appliance werden Skype-Verbindungen und andere komplexe, schwer identifizierbare Protokolle wie zum Beispiel QQ oder Winny im Datenstrom erkennbar.

Die Filterfunktion für Skype und andere Instant-Messaging- und P2P-Anwendungen gehört auch zum Funktionsumfang des neuen Produktes ‘Astaro Web Gateway’. Dieses ist für kleine und mittelgroße Unternehmen konzipiert, die neben einer zentralen Firewall als IT-Basisschutz eine Lösung zur Eindämmung Web-basierter Risiken suchen.

Astaro Security Gateway Version 7.2 ist als virtuelle Appliance und Softwareversion zu einem Listenpreis ab 345 Euro erhältlich und wird auch vorinstalliert auf der Hardware-Appliance-Produktlinie ausgeliefert. Astaro Web Gateway ist auf den Hardware-Systemen Astaro Web Gateway 1000, 2000, 3000 und 4000 zu einem Listenpreis ab 995 Euro erhältlich und zudem als virtuelle Appliance verfügbar.