IT-Sicherheit ist Top-Thema im Vertrieb

Management

Die IT-Sicherheit ist für die Kunden der deutschen Hightech-Branche derzeit das Thema Nummer eins.

In einer Studie des Branchenverbandes Bitkom sagten 78 Prozent der befragten Vertriebsmitarbeiter, die IT-Sicherheit sei ein Schwerpunkt von Kundengesprächen.

Weitere Top-Themen sind Anwendungsprogramme (63 Prozent) und leistungsfähige Hardware (61 Prozent), gefolgt von drahtloser Kommunikation (59 Prozent). Für den ‘Deutschen Vertriebs Performance Index’ (DVPI) – der Erfolgsfaktoren im Vertrieb der ITK-Branche misst – wurden die Antworten von 840 Teilnehmern ausgewertet.

“Business-Anwender wollen nicht nur gute Hard- und Software, sondern achten immer stärker auf Datensicherheit”, kommentierte Bitkom-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn. “Passende Sicherheitslösungen sind zu einem Hauptargument bei der Kundengewinnung geworden – auch im Mittelstand.”

Thema der Studie sind auch interne Erfolgsfaktoren im Vertrieb. “Die Mitarbeiter sind extrem motiviert”, so Bonn. 94 Prozent identifizieren sich mit hohen Leistungsansprüchen in ihren Unternehmen. 85 Prozent der Teilnehmer sagten, sie würden von ihren Kunden als Berater und Problemlöser wahrgenommen.

Interessenten können die Studie für 490 Euro kaufen. Bitkom-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 100 Euro. Weitere Informationen sind online verfügbar.