Microsoft Office kommt 2009

EnterpriseManagementOffice-AnwendungenProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Die nächste Generation von Office könnte Office 2009 heißen. Ensprechende Hinweise gab es für kurze Zeit auf einer Microsoft-Webseite. Immerhin lange genug um die Informationen in die Blogosphäre entweichen zu lassen.

Bislang gab es von Microsoft noch keinen offiziellen Zeitplan für die nächste Version der Büro-Suite. Als aber Microsoft am Montag das quelloffene Podcasting-Tool für Office SharePoint Server auf den Microsoft-Codeplex-Seiten veröffentlichte, stellte der Hersteller auch eine Seite mit den häufigsten Fragen und Antworten ins Netz.

Auf dieser Seite bezogen sich auch einige Antworten auf den Office SharePoint 2009. Zudem werde die nächste Version auch 2009 veröffentlicht werden, hieß es dort weiter. Daher – surprise, surprise – wird Office 14 wohl nicht Office 14 heißen, sondern Office 2009. Zumal Microsoft ja dieses Naming schon eine Weile durchhält. Die Produktnamen Office 2007, Office 2003 und Office 2000 geben davon ein Zeugnis.

Mittlerweile ist der Verweis auf den SharePoint Server 2009 wieder von der Seite getilgt. Der Autor hat inzwischen auch den Hinweis veröffentlicht, dass es sich dabei lediglich um eine Transkription einer Unterhaltung handelte und der Verweis auf die nächste Version nicht akkurat ist.

“Ehrlich, ich habe keine Ahnung, wie die nächste Version von SharePoint heißen wird, versprochen”, erklärt Ludo Fourrage, Produktmanager bei Microsoft. Der Produktmanager bedankte sich jedoch noch höflich für das Interesse an der Podcasting-Software PKS.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen