Hat Firefox 3 den Rekord gebrochen?

EnterpriseManagementSoftware

Über 8 Millionen Mal wurde der Firefox 3 in den ersten 24 Stunden des Rekordversuches heruntergeladen. Jetzt prüfen die Juroren des Guinness-Buch der Rekorde die Zahlen.

Trotzt Problemen mit der Seite, die unter dem unerwartet hohen Ansturm zunächst einsackte und lediglich die Meldung “Http/1.1 Service Unavailable” ausgab, haben in den ersten Stunden pro Minute zwischen 11.000 und 14.000 Menschen den Code heruntergeladen. Gegen Ende der 24 Stunden waren es noch immer 6000 Downloads pro Minute.

Das sind beeindruckende Zahlen, aber es bedeutet nicht, dass bereits alle den Firefox 3 auch nutzen. Viele Unternehmen evaluieren die neue Software noch, und auch manche Privatperson ist derzeit – trotzt Download – noch immer mit dem Vorgänger im Netz unterwegs. Immerhin kommt der neue Browser auf einen Marktanteil von rund 4 Prozent, wie das Unternehmen Net Applications mitteilt.

Trotzdem bedankt sich das Team bei allen mitwirkenden schon mal mit den Worten: “Klasse Leistung, wir haben es fast geschafft”.

Ist damit der Rekordversuch, an einem Tag die meisten Downloads zu erreichen, geschafft? Es steht dahin. Wie ein Adobe-Mitarbeiter in seinem Blog erklärt, wird das Plug-in für Adobes Flash täglich rund 8 Millionen Mal heruntergeladen.

Nun müssen die Guinness-Juroren entscheiden. Laut Mozilla-Foundation werde es rund eine Woche dauern, bis sämtliche Logfiles ausgewertet sind. Nur vollständige und voll übertragene Downloads werden dabei gezählt. Updates älterer Versionen wurden nicht gezählt. Mehrfachdownloads will die Mozilla Foundation über Cookies unterbunden haben.

Die meisten Firefox-Fans scheint es in den USA zu geben. Hier wurde der Browser 2,6 Millionen Mal heruntergeladen. Deutschland kommt mit 600.000 Downloads auf Platz zwei vor Japan mit 400.000 Downloads.

Bislang gibt es noch keinen Download-Rekordversuch über den Zeitraum von 24 Stunden. Den hat die aufgeweckte Marketing-Mannschaft der Mozilla Foundation werbewirksam für den eigenen Browser erfunden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen