Acer präsentiert Montevina-Notebooks

CloudEnterpriseManagementServer

Acer stellte auf einer Produktpräsentation jede Menge neuer Rechner auf Basis der gerade gelaunchten Intel Centrino 2 “Montevina”-Plattform vor. Das Unternehmen bietet sowohl für Business-, als auch für Heimanwender Notebooks von 12- bis 17-Zoll.

Bis auf die neue Plattform gibt es jedoch nur wenige Änderungen. Lediglich leichte Retuschen am Design, wie das beleuchtete Acer-Logo und die farbliche Schattierung des Notebook-Deckels in blau sind auffällig.

Fotogalerie: Acer präsentiert Montevina-Notebooks

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Bei den überarbeiten Travelmate-Modellen ist eine HDMI-Schnittstelle sowie ein proprietärer Anschluss für einen neuen, preisgünstigen Port-Replikator enthalten. Bisher fehlte eine solche Lösung bei Acer.

Fotogalerie: Erste Laptops mit Centrino 2

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Die Aspire-Modelle erhielten ein leicht abgewandeltes Farbkonzept Namens Gemstone. Das Gehäuse um die Tastatur herum ist nun in einem matten Anthrazit gehalten. Phillip Eichhorn, Senior Product Manager bei Acer, sagte, dass hier bewusst die Strategie eines schlichten und eleganten Designs verfolgt wird. “Die Unterschiede sind nicht auf den ersten Blick sichtbar”, so Eichhorn.