Neuer CEO bei Secure Computing

ManagementSicherheit

Daniel Ryan, bisheriger Interim CEO, ist der neue Chief Executive Officer von Secure Computing. Zuvor verantwortete Ryan als COO und President die Bereiche Sales, Marketing und Product Development.

Im April dieses Jahres übernahm er kommissarisch den Posten des CEO. Zudem wird Ryan weiterhin President bleiben und auch nach wie vor im Vorstand vertreten sein.

Bevor Ryan im August 2007 zu dem Sicherheitshersteller wechselte, war er Senior Vice President, Enterprise Content Management Products, bei Oracle. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren bei Stellent und bei Foglight Software.

“Wir sind davon überzeugt, dass Dan Ryan schlicht und einfach der beste Kandidat für diesen Job ist. Er ist eine erfahrene Führungskraft in Technologie-Unternehmen und kann beeindruckende Erfolge vorweisen”, so Richard Scott, Vorstandsvorsitzender von Secure Computing.

“Gerade der Gateway Sicherheitsmarkt ist ein sehr spannendes und stark im Wachstum begriffenes Feld”, erklärte Ryan zu seinem Amtsantritt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen