VMware ESXi Hypervisor ab sofort kostenlos

CloudEnterpriseProjekteSoftwareSoftware-HerstellerVirtualisierung

VMware bietet seinen Stand-alone-Hypervisor ESXi ab sofort kostenfrei an. Die dritte Generation des Tools war im Dezember 2007 freigegeben worden, aktuell bietet der Hersteller von Virtualisierungslösungen die Version 3.5 Update 2 an.

“Es hat Tradition bei VMware, die Server-Produkte mit der Zeit kostenlos anzubieten. Das stieß bereits beim GSX Server auf entsprechenden Zuspruch. Dieser ist bekanntlich als VMware Server frei erhältlich”, so Martin Niemer, Senior Product Manager bei VMware.

Kunden sollen mit ESXi virtuelle Maschinen innerhalb von Minuten installieren und in Betrieb nehmen können. Dies klappe besonders dann sehr gut, wenn sie vorkonfigurierte virtuelle Maschinen (Appliances) herunterladen. Es gibt mittlerweile über 800 virtuelle Appliances, die für den VMware Virtual Appliance Marktplatz entwickelt wurden.

ESXi bietet Funktionen wie vier virtuelle CPUs, 256 GB Hosts und Speicher-Deduplikation. Es hat einen Ressourcenbedarf von 32 MB und steht ab sofort zum Download bereit.