Neuer Geschäftsführer Financial Services bei Cirquent

E-GovernmentEnterpriseJobsManagementRegulierungSoftware

Die Cirquent GmbH, ehemals Softlab Group, bekommt zum 1. September einen neuen Geschäftsführer Financial Services. Thomas Balgheim (43) kommt von der SAP AG, wo er das weltweite Geschäft mit Finanzdienstleistern verantwortet hatte.

Balgheim war bei der SAP erst im Januar 2007 als Head of Global Line of Banking Business eingestiegen. Zuvor hatte er als Geschäftsführer Deutschland bei PricewaterhouseCoopers (PwC) die Verantwortung für den Bereich Financial Services. Nachdem PwC von IBM übernommen worden war, führte er den Bereich Business Consulting Services Banking und Insurance für Europa, den Mittleren Osten und Afrika.

Erste Führungserfahrungen im Bereich IT und Organisation sammelte Balgheim bei einer Großbank. 1989 folgte der Wechsel zu Coopers & Lybrand (später PwC). Dort war er maßgeblich am Aufbau des Consultancy-Geschäftes beteiligt und wurde 1994 Partner.

“Wir freuen uns besonders, dass wir mit Thomas Balgheim einen Hochkaräter für diese Position bei Cirquent gewinnen konnten”, sagte Peter Broicher, Vorsitzender der Geschäftsführung von Cirquent. “Thomas Balgheim verfügt über die richtige Kompetenz, um unser Unternehmen voranzubringen. Als erfahrene Führungspersönlichkeit wird er entscheidend beitragen zum geschäftlichen Erfolg und zur strategischen Weiterentwicklung von Cirquent.”