19 Stunden Akkulaufzeit: Dell Latitude E

CloudEnterpriseManagementMobileServer

Für die neuen Business-Laptops hat Dell nicht nur auf ein ansprechendes Design geachtet, sondern auch auf eine langes Batterie-Leben. Zudem gibt es jetzt bislang Dells kleinstes Business-Laptop.

Um auf die 19 Stunden Batterielaufzeit zu kommen, braucht der Anwender eine zusätzliche externe Batterie, die rund 10 Extrastunden liefert. Der Latitude E6400 an sich schafft immerhin 9 Stunden. Wie Dell erklärt, soll über das Feature Express Charge binnen einer Stunde das Laptop bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen sein. Außerdem verfügen die Dell-Geräte jetzt über eine Stromversorgung über USB, mit der sich Telefone oder MP3-Spieler von der Laptop-Batterie speisen lassen.

Fotogalerie: Dells neue Latitude-E-Laptops

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Der Rahmen aus einer Magnesiumlegierung und die Metallscharniere nehmen ein ausgeklügeltes Keyboard-Design auf. Hinter den Tasten ist eine Beleuchtung angebracht. Die passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an.

Die neue Technologie ‘Latitude ON’ bietet Zugriff auf E-Mail, Kalender, Kontakte und das Web, ohne dass dafür das Haupt-Betriebssystem gebootet werden muss. Dieses Feature ist in den kommenden Monaten für das Latitude E4200 sowie das Latitude E4300 verfügbar. Latitude ON verwendet einen niedervoltigen Sub-Prozessor und ein Betriebssystem, das eine mehrtägige Batterielaufzeit erlaubt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen