Erstes Android-Handy im September?

CloudEnterpriseMobileServer

Entgegen anders lautenden Berichten könnte im September doch das erste Handy mit dem Google-Betriebssystem Android auf den Markt kommen.

Zwar hatte der Branchendienst ‘Barrons Tech Trader Daily’ unter Berufung auf den Analysten Trip Chowdhry gemeldet, dass HTC sein erstes Android-basiertes Mobiltelefon erst Anfang 2009 fertig stellen könne. Dem Analysten zufolge verzögern Probleme mit einer Anforderungsliste von Google die Auslieferung. HTC dementierte jedoch den Bericht und kündigte die Veröffentlichung eines Android-basierten Gerätes für das vierte Quartal an.

Fotogalerie: Googles iPhone-Killer Android

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Jetzt meldete der Branchendienst TmoNews, dass T-Mobile USA das neue Android-Handy – genannt ‘HTC Dream’ – ausgewählten Kunden bereits Mitte September anbieten wolle. Man habe aus einer zuverlässigen Quelle erfahren, dass der US-Verkauf am 17. September beginnen solle.

Demnach wird das Gerät etwa 400 Dollar kosten. Mit einem Zwei-Jahres-Vertrag sei es für zirka 150 Dollar zu haben. Zunächst stehe das Handy T-Mobile-Stammkunden zur Verfügung. Andere Kunden könnten das Gerät Anfang Oktober kaufen.