5-Megapixel-Handys im Überblick

EnterpriseMobile

silicon.de hat sich auf dem Handy-Markt umgeschaut und eine Übersicht aller 5-Megapixel-Kamerahandys zusammengestellt, die bereits auf dem Markt erhältlich sind beziehungsweise noch dieses Jahr erscheinen.

Der Trend zu immer höheren Auflösungen bei Kamerahandys ist stark steigend. Besonders im 5-Megapixel-Bereich sind mittlerweile viele Handys erhältlich. Der Handy-Hersteller Sony Ericsson bringt sogar noch dieses Jahr ein 8-Megapixel-Kamerahandy auf dem Markt. Damit werden wohl Digitalkameras bald überflüssig sein.

Fotogalerie: Im Überblick: 5-Megapixel-Kamerahandys

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Denn 5-Megapixel Auflösung der Handys reichen natürlich für schöne Fotoabzüge im Postkartenformat. Aber die Zahl der Megapixel alleine sagt noch lange nichts über die Bildqualität aus. Ob die Fotoqualtiät der 5-Megapixel-Handys abgesehen von der Auflösung auch in Sachen Farbwiedergabe, Verzeichnung, Randabdunklung und Bildrauschen mit der von Digitalkameras mithalten kann ist eine andere Frage.

Die Kollegen von CNET.de testeten beispielsweise das Sony Ericsson C902. Mit dem Ergebniss, dass die Kamera recht gute Aufnahmen macht, die jedoch nicht scharf genug sind, um es mit einer echten Digitalkamera aufzunehmen. Die Kamera-Aufnahmen weisen sehr viele lebhafte Farben und auch viele Details auf. Das die Bilder mit einer Kompaktkamera nicht vergleichbar sind, liegt daran, dass das winzige Objektiv für den Sensor nicht effektiv genug ist. Deshalb wirken die Aufnahmen bei Betrachtung auf dem Computer etwas verschwommen.