Palm präsentiert neues ‘Treo Pro’ Smartphone

EnterpriseMobileNetzwerke

Am Mittwoch kündigte Palm das neue Smartphone an. Das ‘Treo Pro’ basiert auf Windows Mobile und kommt mit Wireless LAN, Bluetooth 2.0 und GPS auf den Markt.

Das Treo Pro ist mit 13,5 mm Dicke der bislang schmalste Treo aus dem Hause Palm. Das Smartphone ist ein Quadband-Modul mit HSDPA und UMTS. Als Betriebssystem kommt das aktuelle Windows Mobile 6.1 Professional zum Einsatz. Zudem ist das Treo Pro mit einer vollwertigen QWERTZ-Tastatur ausgestattet.

Fotogalerie: Palm präsentiert 'Treo Pro'

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Als Display stehen die Treo-üblichen 320 mal 320 Pixel zur Verfügung – was für Windows Mobile Geräte keineswegs normal ist. Andere Hersteller arbeiten in dieser Geräteklasse oft mit 240 mal 240 beziehungsweise mit 320 mal 240 Pixeln.

Dem 400 Megahertz Prozessor stehen 256 Megabyte RAM zur Seite, von denen 100 Megabyte vom Benutzer belegbar sind. Der MicroSD-Slot fasst Karten mit bis zu 32 Gigabyte. Laden und Synchronisieren kann der Treo Pro über einen Mini-USB-Port, so dass keine speziellen Kabel benötigt werden. Palm konnte sich auch vom 2,5 Millimeter Headset-Anschluss trennen – dafür können ab sofort handelsübliche Kopfhörer und Headsets ohne Adapter am Treo Pro verwendet werden.

Das Treo Pro Smartphone wird im September auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Mit einem Mobilfunkvertrag wird das Treo Pro in Deutschland von Vodafone und O2 vertrieben. Ohne Vertragsbindung ist das Smartphone im Palm Online Store erhältlich.