Neues Firefox-Plug-in “Ubiquity”

EnterpriseProjekteService-ProviderSoftware

Die Mozilla Labs haben ein neues Firefox-Plug-in vorgestellt. “Ubiquity” erlaubt die Suche mittels ganzer Sätze sowie eine komplexe Befehlsanleitung.

Als Beispiel nennen die Entwickler die Eingabe “Peter zum Essen nach San Francisco einladen und ihm die Angaben für das Lokal mailen”. Das soll dann alles automatisch geschehen: Der benötigte Ausschnitt des Stadtplans wird in die E-Mail eingefügt, ebenso wie Datum und Uhrzeit des geplanten Treffens. Ohne weiteres Zutun versendet sich die Mail dann an Peter.

Mozilla hat dazu eine Ubiquity-Seite erstellt, auf der Entwickler Aza Raskin das Konzept ausführlich erläutert. Von dort kann auch die Beta des Plug-in heruntergeladen werden.

Nach Ansicht von Raskin eröffnet dies ganz neue Wege der Internetnutzung: Mit einer einzigen Kombinationssuche sollen Anwender alle benötigten Daten erhalten, statt diverse verschiedene Seiten durchforsten zu müssen.