Microsoft stellt Dynamics Entrepreneur ein

EnterpriseERP-SuitesManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Microsoft will künftig nur eine statt zwei Lösungen seiner ERP-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen anbieten. Zum 1. September 2009 wird Microsoft Dynamics Entrepreneur aus den Preislisten genommen.

Dynamics NAV 2009 wird dafür voraussichtlich Anfang Dezember einen speziellen rollenbasierten Client erhalten, der auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen zugeschnitten sein soll. Die neue Version soll erstmals am 19. und 20. November auf der europäischen Dynamics Kundenkonferenz “Convergence” in Kopenhagen vorgestellt werden.

Firmen, die Entrepreneur einsetzen oder bis zum 1. September 2008 erworben haben, bekommen laut Unternehmensangaben Dynamics-NAV-2009-Lizenzen kostenlos und können unter Mitnahme des gesamten Datenbestandes wechseln. Serviceleistungen stehen den Entrepreneur-Nutzern angeblich bis Februar 2013 zur Verfügung. Zudem verspricht Microsoft seinen Partnern, die Entrepreneur über den Distributor Actebis Peacock bezogen und vertrieben haben, sie bei der Zertifizierung für Dynamics NAV 2009 zu unterstützen.

“Dynamics NAV 2009 mit dem neuen Client für kleine Unternehmen und Entrepreneur sprechen die gleichen Zielgruppen an”, so Robert Helgerth, Direktor Mittelstand und Partner sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH. “Die neue Version unserer ERP-Software deckt alle Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Firmen ab, bietet wachsenden Unternehmen jedoch deutlich mehr Flexibilität. Unsere Entrepreneur-Kunden müssen jedoch keinesfalls von heute auf morgen auf NAV migrieren. Bis 2013 garantieren wir ihnen einen kompletten Service.”