Die IFA 2008: Manager, Innovationen, verrückte Fans

EnterpriseManagementWorkspaceZubehör

Die IFA 2008 ist im vollen Gange. Das Messegelände ist für Besucher noch bis zum 3. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Fachbesucher-Empfang macht zwei Stunden vor dem offiziellen Messebegin seine Türen auf. Die Veranstaltung versteht sich als Schaufenster für Innovationen und zukunftweisenden Technologien.

Fotogalerie: Impressionen von der IFA 2008

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Neben technischen Schmankerln gab und gibt es aber auch ein ausführliches Rahmenprogramm: Die Aussteller präsentieren ihre Produkte nicht nur am Stand sondern auch in Pressekonferenzen, Analysten und Geschäftsführer präsentieren ihre Sicht der Dinge in den International Keynotes, beim Technisch-Wissenschaftliches Forum diskutieren Journalisten und Marktbeobachter die neusten Trends und im Sommergarten schmettern diverse Popgrößen ihre Lieder.

Fotogalerie: Internationale Funkausstellung in Berlin eröffnet

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten