Google Video für Unternehmen

EnterpriseManagementProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Google hat ‘Google Video für Unternehmen’ vorgestellt, eine Anwendung für das Software-Paket ‘Google Apps’. Nutzer der ‘Google Apps Premier Edition’ können jetzt auch Videos hochladen und ansehen.

Die Bereitstellung der Videos erfolgt in zwei Schritten. Zunächst wird das Video in die Google Apps hochgeladen. Danach werden andere Nutzer zum Betrachten eingeladen.

Fotogalerie: Schwarz statt weiß - ist Cuil cooler als Google?

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Die Videos können für Einzelpersonen, Gruppen oder das gesamte Unternehmen freigegeben werden. Die Videoeigner können das Video mit Beschreibungen und Tags anreichern. Zudem kann das Video in eine interne Webseite oder die ‘Google Sites’ eingebettet werden.

Die Betrachter können das Video über übliche Browser ansehen – einschließlich Safari auf dem Apple iPhone. Zudem können sie Bewertungen abgeben und weitere Tags anbringen. Außerdem ist es möglich, Videos auf PCs und tragbare Geräte herunterzuladen.

YouTube hat es Nutzern ermöglicht, Videos zu digitalisieren und zu veröffentlichen”, sagte Dave Girouard, President of Enterprise bei Google. Auf der Unternehmensebene sei das Bereitstellen von Videos jedoch teuer und kompliziert geblieben. Mit Google Video für Unternehmen könnten die Firmen jetzt Videos nutzen, um geschäftliche Informationen zu kommunizieren.