Red Hat erweitert Zusammenarbeit mit europäischen Partnern

CloudEnterpriseManagementOpen SourceProjekteSoftwareSoftware-HerstellerVirtualisierungZusammenarbeit

Der Open-Source-Anbieter Red Hat kooperiert mit seinen Advanced und Premium Business Partnern neuerdings auch bei der Kundenakquise. Der Ausbau des Partnerprogramms ist Teil des neuen Channel-orientierten Vertriebsmodells von Red Hat.

Ein zweimonatiges Pilotprogramm ergab, dass die Kunden von der Zusammenarbeit mit Red Hats Top-Partnerunternehmen profitieren. Die Advanced und Premier Partner können bei diversen Pre-Sales-Aktivitäten vor Ort auf die Expertise des Red Hat-Teams zurückgreifen.

Das neue Kooperationsangebot soll die Partnerunternehmen beim Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten unterstützen, da die Nachfrage nach Red Hat und JBoss seitens der Kunden weiterhin zunimmt.

Advanced und Premier Business Partner sowie System Integrators können sich bei Red Hat nun für gemeinsame Akquise-Aktivitäten für den Vertrieb bewerben. Teilnehmende Unternehmen müssen Vorgaben hinsichtlich Service Levels und Reaktionszeiten einhalten sowie ihren Workflow und ihr Vertriebsinformations-Feedback standardisieren.

“In unserem neuen Channel-orientierten Vertriebsmodell bilden die Advanced und Premier Partner unser Tor zu potenziellen Neukunden, für die wir selber noch keinen Account angelegt haben”, sagt Petra Heinrich, Director Channels EMEA bei Red Hat.