Erste Screenshots von Windows 7 aufgetaucht

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Viele – vor allem große – Unternehmer wollen Vista überspringen und erst mit Windows 7 von XP auf ein neues Betriebssystem wechseln. Lohnt sich aber das Warten? Wir konnten einen ersten Blick auf den Build M3 6780 des Betriebssytems erhaschen.

In dem Blog sind jetzt die ersten Screenshots von Windows 7 aufgetaucht. Genauer gesagt, handelt es sich dabei um Build M3 6780 des Betriebssystems. Das M steht für Milestone. Bei den Screenshots wird auch an einigen Stellen klar, dass Microsoft derzeit noch an der Software arbeitet.

Fotogalerie: Erster Blick auf Windows 7

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Viele Unternehmen haben inzwischen klar gemacht, dass sie Vista überspringen werden und gleich auf den Nachfolger warten. Intel ist ein Beispiel. Obwohl Microsoft und auch unabhängige Analysten wie etwa Gartner davon abraten, erst mit Windows 7 zu migrieren.

Seit Anfang September hat Microsoft wohl ersten Testern den neuen Milestone bereit gestellt. Dass nun Screenshots davon aufgetaucht sind, dürfte in Redmond nicht gerade für Freudentänze gesorgt haben. Denn Microsoft war über die neuen Funktionen und Besonderheiten von Windows 7, das 2009 erwartet wird, bislang nicht sonderlich mitteilsam. Auch ein Kommentar zu den im Internet veröffentlichten Screenshots liegt bislang von Microsoft nicht vor. Microsoft wollte eine für das breite Publikum angedachte Beta-Version eigentlich erst im Verlauf des Dezembers veröffentlichen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen