Asus stattet EeePC mit UMTS-Chip aus

EnterpriseMobileNetzwerke

Der EeePC 901 von Asus wird mit einem HSDPA-fähigen UMTS-Chip ausgestattet sein. Allerdings kommt das Netbook im Oktober erst in Großbritannien in den Handel.

Durch den schnellen UMTS-Chip soll der EeePC 901 nach Angaben des Herstellers überall und jederzeit einen bezahlbaren High-Speed-Zugang zum Internet erhalten. Asus nannte eine maximale Verbindungsgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s für den Download und 2 MBit/s für den Upload.

Fotogalerie: Das geheime Innenleben des EeePC 901

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Die WLAN-Funktionalität soll dabei uneingeschränkt erhalten bleiben. Je nach Ausstattung des Gerätes will Asus auch einen drahtlosen Netzwerkadapter nach dem Standard 802.11n anbieten.

Der Computerhersteller will, ebenfalls je nach Ausstattung des Gerätes, auch einen drahtlosen Netzwerkadapter nach dem Standard 802.11n in sein Angebot aufnehmen. Wann das UMTS-Netbook in Deutschland erhältlich ist, konnte der Hersteller noch nicht sagen.