Open Source Middleware in einer Dell-Applicance

BetriebssystemEnterpriseOpen SourceSoftwareWorkspace

Dell liefert ab sofort eine Plug&Play Open Source Middleware Application Appliance für Mittelstands- und Großunternehmen. Sie wurde gemeinsam mit Red Hat entwickelt und basiert auf der AMD-Opteron-Architektur.

Die High-Performance Red Hat Application Appliance besteht aus dem AMD-basierten Dell PowerEdge 2970 Server und dem Red Hat Application Stack. Die Lösung richtet sich an IT-Abteilungen in großen Unternehmen, Java und Web Application Provider sowie Entwickler, aber auch an kleinere Unternehmen, die erstmals Middleware einsetzen möchten.

Mit dieser Entry-Level-Lösung können Anwender schnell und einfach selbst entwickelte oder kommerzielle Java- und Web-2.0-basierte Applikationen implementieren – einschließlich CRM-, HR- oder Intranet-Lösungen. Red Hat liefert Updates über die Systemmanagement-Plattform Red Hat Network (RHN). Zusätzlich bietet Red Hat Supports für unternehmenskritische Anwendungen.

Die neue Appliance basiert auf einem JBoss Application Server, einer Java-basierte Runtime-Umgebung für Web- und Unternehmens-Applikationen, einschließlich Apache Tomcat, dem JBoss Hibernate Framework, einem Object-Relational Mapping (ORM), einem Red Hat Enterprise Linux sowie den Open-Source-Datenbanken MySQL und PostgresSQL. Als Web-Server bietet die Appliance den Apache HTTP Server.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen