FSC mit neuer Lösung zur E-Mail-Archivierung

EnterpriseNetzwerkeSoftware

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat auf der Storage Networking World in Frankfurt eine neue Lösung für die E-Mail-Archivierung vorgestellt. Die ‘Efficient E-Mail’-Initiative verbindet Hardware, Software und Services zu einer Microsoft Exchange-Infrastruktur.

FSC entwickelte die Initiative zusammen mit EMC, Symantec und NetApp. Sie umfasst die Produkte Symantec Enterprise Vault und EMC EmailXtender für die E-Mail-Archivierung, die Speicherarchitekturen von EMC und NetApp sowie Fujitsu Siemens Computers’ eigene FibreCAT-Reihe. Ergänzt wird das Software- und Hardware-Paket durch das Managed Services Angebot von FSC.

Kernelement von Efficient E-Mail ist die richtlinienbasierte Archivierung. Jede E-Mail werde bei ihrem Eingang im Archiv indexiert, es werde nur eine Kopie aufbewahrt – egal wie häufig eine Nachricht an wie viele Empfänger versandt wurde.

Neben Beratung bietet Fujitsu Siemens Computers den Kunden außerdem Service-Leistungen an, um die E-Mail-Archivierung dem individuellen Bedarf entsprechend umzusetzen. Anlass für die Initiative ist die im Juni dieses Jahres in Kraft getretene 8. EU-Richtlinie zum Gesellschaftsrecht ‘EuroSOX’, mit der die Aufbewahrungspflicht noch stärker in den Brennpunkt rückt.