Microsoft Office im Browser

BetriebssystemEnterpriseProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Der Hersteller hat in Los Angeles Office 14 vorgestellt. Neu ist, dass die Software es ermöglichen wird, Dateien in Browsern zu bearbeiten. silicon.de zeigt erste Bilder.

Microsoft Office im Browser

Bild 1 von 10

o00-ig
Ray Ozzie, Microsoft Software-Chefarchitekt, kündigte auf der 'Professional Developers Conference' in Los Angeles 'Office 14' an.