CeBIT entdeckt den deutschen Mittelstand

EnterpriseManagementSpecials

Mit drei neuen Initiativen wollen die Organisatoren der weltgrößten ITK-Messe die IT-Anwendungen im Mittelstand beleuchten. So sollen zum Beispiel im E-Skills-Forum die IT-Fähigkeiten der Mitarbeiter verbessert werden.

‘NextBusiness-IT’ nennt sich ein Projekt, in Rahmen dessen, die CeBIT die größten IT-Herausforderungen des Mittelstandes identifizieren will. Zudem will die Messe konkrete Handlungsempfehlungen formulieren, mit denen kleine und mittelständische Betriebe ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig verbessern können. Auf der CeBIT 2009 – vom 3. bis 8. März – werden die Ergebnisse im Rahmen des Forums ‘Mittelstand’ präsentiert.

“Wir bieten den mittelständischen Besuchern eine einzigartige Mischung aus Information und Interaktion”, sagt Dr. Sven-Michael Prüser, Geschäftsbereichsleiter CeBIT. Mehr als 250.000 Besuchern aus kleinen und mittleren Unternehmen werden auf der kommenden CeBIT erwartet. Zudem seien 85 Prozent der CeBIT-Aussteller selbst Mittelständler. “Damit ist die CeBIT die weltgrößte Mittelstandsveranstaltung”, so Prüser. Dort treffen Entscheider aus dem Mittelstand mit Vertretern der Industrie, der Politik, zahlreichen Organisationen und interessierten Medienexperten zusammen.

Zu den Schwerpunkten im Forum CeBIT Mittelstand in Halle 5 zählen:

  • Customer Focused Applications – Absolute Kundenfokussierung mit Vertriebs-, Marketing- und Service-Anwendungen
  • Dynamic Infrastructure – Dynamische Anpassung von Server-, Speicher- und Servicestrukturen
  • Green IT – Effizienter Einsatz von Ressourcen zur Einsparung von Energie, Zeit und Kosten
  • Know How Protection – Optimaler Schutz von Wissen und Daten vor Verlust und Ausspähung
  • Knowledge Based Organisation – Reibungsloser Austausch von Kenntnissen und Informationen
  • Managed Services – Optimierte IT-Abläufe sowie beschleunigte IT-Prozesse durch ausgelagerte Services
  • Mobile Workforce – Räumlich flexibles Arbeiten mit sicherer Verbindung zum Unternehmen
  • Process Integration – Unternehmensweite Organisation von Ablaufprozessen
  • Seamless Communication – Nahtlose Kommunikation ohne Medienbrüche
  • Smart Web – Integrierte Web-Anwendungen für vernetzte Kommunikation

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen