Kostenlose Informatik-Lehrvideos

ManagementProjekteService-Provider

Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut bietet online etwa 2000 kostenlose Lehrvideos an. Sie stammen von mehr als 440 Dozenten.

Nach Angaben des Instituts wurde über die Internet-Plattform Tele-Task mittlerweile fast elf Millionen Mal auf die aktuellen Informatik-Inhalte zugegriffen. Wegen der rasant wachsenden Nachfrage arbeite das HPI an Techniken, die auch das schnelle Auffinden einzelner, speziell interessierender Passagen aus aufgezeichneten Lehrveranstaltungen ermöglichen, sagte HPI-Direktor Professor Christoph Meinel.

An seinem Lehrstuhl wurde das Tele-Teachingsystem Tele-Task entwickelt. Meinel stellte auf einem Symposium neue Funktionen des Systems vor. Eine neue Suchfunktion, bessere Filterungsmöglichkeiten sowie eine optisch bessere Präsentation der Auswahl sollen die Bedienung der Tele-Task-Plattform erleichtern.

“Fürs mobile Lernen unterwegs bietet unsere Plattform inzwischen bereits mehr als 2000 Podcasts an. Ihre Zahl steigt täglich.” Die kurzen, inhaltlich abgeschlossenen Sequenzen aus Informatik-Lehrveranstaltungen liegen in verschiedenen Formaten vor – neuerdings auch im Flash-Format. Künftig sollen sich die Nutzer auch untereinander vernetzen, Inhalte kommentieren und sich gegenseitig auf Interessantes aufmerksam machen können.