HP: Multitouch-Tablet für flinke Finger

EnterpriseManagementNetzwerke

Hewlett Packard (HP) hat mit dem ‘TouchSmart tx2’ nach eigenen Angaben den ersten Convertible-Notebook-PC mit Multitouch-Funktionalität vorgestellt. Mit dem 12,1-Zoll-LED-Schwenkbildschirm kann das TouchSmart als PC ebenso wie als Tablet genutzt werden.

Mit dem TouchSmart sagt HP der Konkurrenz den Kampf an. “Das HP Touchsmart tx2 wird verändern, wie Konsumenten ihre Notebooks nutzen”, meint Achim Kuttler, VP und General Manager, Consumer Products Personal Systems Group HP EMEA. Dazu wird nicht zuletzt der endkundenfreundliche Preis beitragen. Die kapazitive Multitouch-Technologie erlaubt eine Gesten-Steuerung mit mehreren Fingern und verspricht so beispielsweise ein einfaches Zoomen, Verschieben oder Drehen von Bildern. Gerade für den Tablet-Modus ist alternativ auch die Verwendung eines Digital Ink Pen vorgesehen. Er ist druckempfindlich und soll dadurch in Zeichenprogrammen auch verschieden starken Pinseldruck simulieren können.

“Der echte Unterschied zur Konkurrenz ist die Multitouch-Funktionalität bei einem solchen Convertible”, meint IDC-Analystin Eszter Morvay. Diese Funktionalität bringt HP erstmals auf ein Consumer-Notebook, das einer Reihe von TouchSmart-Desktop-Geräten folgt. Die nötige Leistung auch für Multimedia-Anwendung liefern ein Turion-X2-Prozessor von AMD sowie eine ATI-Radeon-Grafiklösungen.