Sony Ericsson W705: ein Walkman zum Telefonieren

EnterpriseManagementMobile

Sony Ericsson hat mit dem W705 ein neues Slider-Handy aus seiner Walkman-Serie vorgestellt. Das silberne Edelstahlgerät, das auch in rot erhältlich sein wird, ist ab Anfang 2009 im Handel erhältlich.

Das Quad-Band-Gerät von Sony Ericsson hat ein 2,4 Zoll großes Display, das 262.144 Farben mit 240 mal 320 Pixeln auflöst. Es misst 9,5 mal 4,8 mal 1,4 Zentimeter und wiegt 98 Gramm.

Fotogalerie: W705: Walkman zum Telefonieren

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Neben einer einer 3,2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite bietet das Handy auch eine Kamera für Videotelefonie auf der Vorderseite. Außerdem verfügt es über DPA/HSUPA und WLAN. Auf GPS wie beim Geschwistermodell muss der Nutzer aber verzichten.

Zu den Musikfunktionen des MP3-Players kommen noch Features wie Shake Control hinzu, mit dem sich Lieder durch Schütteln des Handys wechseln lassen, oder ‘Sensme’ zur Wiedergabe von Musik je nach Stimmung. Ein UKW-Radio mit RDS rundet die Unterhaltung ab. Stereo-Bluetooth und die Darstellung von Albencovern sind weitere Merkmale des Handys, das auch dedizierte Musiktasten bietet.

Das Walkman-Handy wird für 329 Euro auf den Markt kommen. Im Lieferumfang sind unter anderem ein USB-Kabel, ein 4 Gigabyte großer Memory Stick Micro und ein Stereo-Headset enthalten.