Aus TietoEnator wird Tieto

E-GovernmentManagementRegulierung

Der neue Name und das Logo sollen von jetzt an in allen Tieto-Büros Verwendung finden. Als offiziell registrierter Firmenname bleibt vorerst TietoEnator Corporation bestehen, da eine Veränderung nur durch die jährliche Hauptversammlung beschlossen werden könne.

Die neue Marke soll die Veränderungen in Tietos Auftreten widerspiegeln: Im Sommer bereits habe man eine neue Firmenstrategie eingeführt und ein neues Führungsteam berufen. Ab dem 1. Januar 2009 soll das Unternehmen gemäß den neuen Strukturen arbeiten.

“Eine neue, einheitliche Marke ist ein sichtbares Zeichen des Wandels in unserem Unternehmen. Der neue Name ist einfach und prägnant. Er steht für unseren schärferen Fokus und die Idee des ‘weniger ist mehr’. Die Leitlinien unserer neuen Strategie heißen integrierte Abläufe, einheitliche Arbeitsprozesse und einfache Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern”, so CEO Hannu Syrjälä.

Das Unternehmen wurde 1968 unter dem Namen Tietotehdas Oy im finnischen Espoo gegründet. Der Firmenname wurde 1995 von Tietotehdas zu TT Tieto, und 1998 zu Tieto geändert. Der aktuelle Name TietoEnator entstand am 7. Juli 1999 in Folge des Zusammenschlusses mit der schwedischen Enator AB.