Gerüchteküche Apple – Was bringt die Macworld?

EnterpriseManagementNetzwerke

Im Vorfeld der am 5. Januar beginnenden ‘Macworld Expo’ in San Francisco sind allerlei Gerüchte aufgetaucht, denen zufolge Apple in fast allen Bereichen Neuheiten vorstellen wird. Doch welche neuen Produkte bringt Apple wirklich mit? Gerechnet wird mit einem kleineren iPhone, neuen iMac-Computern und einem riesigen iPod.

Fest steht, dass Apple-Chef Steve Jobs diesmal nicht die neuen Produkte vorstellen wird, sondern sein Nachfolger Phil Schiller. Zum ersten Mal seit 1997 glänzt der charismatische Firmenchef Jobs mit seiner Abwesenheit bei der Eröffnung der Macworld Expo.

Fotogalerie: Die Apple-Produkte des Jahres 2008

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Doch was die vielen Apple-Anhänger wirklich interessiert sind die neuen Produktankündigungen des Unternehmens. Ein Gerücht hat sich jetzt angeblich schon bestätigt. Nach Berichten der Plattform ‘AppleInsider’ soll Apple noch diese Woche ein neues MacBook Pro mit 17-Zoll-Display vorstellen.

Wie schon das im Oktober eingeführte MacBook soll nun auch das größte Apple-Notebook einen aus einem Stück gefertigten Aluminiumrahmen erhalten. Zudem soll der Akku des neuen MacBook Pro fest eingebaut und somit nicht austauschbar sein.